Home
Facebook



Tickets
Anfahrt
Initiativen
Archiv
Links



Dienstag, 17.01.2017 - 20:00 Uhr Lesung

Knalldichtung aus dem/für das Publikum

95. Poetry Slam im KFZ


Hey Bo,

jetzt hast du mich tatsächlich auf die neuen Pressetexte im Programmheft angesprochen. Nach drei Monaten! Spricht für die Attraktivität des Programmheftes. Eigentlich wolltest du einen neuen Text schreiben, sagtest du, einen Brief an mich, sagtest du, aber morgen ist Deadline und ich bin grade in Estland in einem Hotelzimmer und mach das mal eben. Also es kommen schnaffte Typen zum Dichterwettkampf: Franziska Holzheimer aus Wien, Louise Kenn, die Stadtmeisterin aus Leipzig war, der bayerische Meister Yannik Sellmann und Marvin Suckut, der dieses Jahr endlich im Finale der Meisterschaften stand.

Bis dann Bo, ich vermisse dich hier im Hotelzimmer. Und das meine ich ganz und gar so, wie du es verstehen möchtest,

Dein Lars

 

Poetry Slam ist Dichtung aus dem Publikum für das Publikum. Jeder, der schon mal ein paar Zeilen geschrieben hat, und sich damit auf die Bühne wagt, kann seinen Text den Zuhörern vortragen. Ob Gedicht, Kurzgeschichte oder einfach persönliche Gedanken, witzig oder ernst, spielt dabei keine Rolle. Erlaubt ist, was dem Publikum gefällt. Bis zu zehn Autoren treten an einem Abend an, am Ende entscheiden die Zuhörer, welcher Text – und welcher Vortrag – die Siegertrophäe verdient hat.

 

Einlass: 19 Uhr / Bestuhlt / Freie Platzwahl!
Vorverkauf nur im Antiquariat Roter Stern: 6,- € (+ Geb.)

Eintritt: 8,-

Veranstalter

Lars Ruppel

Veranstaltungsort

KFZ
KFZ, Biegenstraße 13, 35037 Marburg

Links

Facebook





Weitergehende Informationen
KFZ in Radio Unerhört, 90,1 MHz:
Jeden 2. Mo., 18 - 19 Uhr, "Kulturradenladio"

Der folgende Monat wird spätestens am 20. des Vormonats aktualisiert