Home
Facebook



Tickets
Anfahrt
Initiativen
Archiv
Links



Dienstag, 16.05.2017 - 20:00 Uhr Lesung

Knalldichtung aus dem/für das Publikum

99. Poetry Slam im KFZ


Lieber Bo,

weißt du, es ist nur noch ein Monat hin bis zum 100. Slam im KFZ. Das hätten wir uns damals nicht getraut zu träumen, oder? Weißt du, was sich in all den Jahren verändert hat? Ich sag’s dir: Die Bühne und die Höhe des Eintritts. Sonst ist alles so, wie es 2005 angefangen hat. Ich habe ja immer ein Problem mit Feierlichkeiten. Wenn man so Sachen emotional auflädt, erhalten sie eine Fallhöhe, mit der ich nicht umgehen kann. Und mal ganz ehrlich: Es ist nur ein Dichterwettkampf, wir sind nicht Ärzte ohne Grenzen, steht es uns wirklich zu, uns zu feiern? Auf jeden Fall freue ich mich auf Josephine von Blütenstaub aus Leipzig, Friedrich Hermann aus Weimar, Jan Schmidt aus Siegen, Eva Stützer aus dem Ruhrgebiet und Juliana Symyckek aus Lollar.

Liebe Grüße und bis dann,
Larse

 

Poetry Slam ist Dichtung aus dem Publikum für das Publikum. Jeder, der schon mal ein paar Zeilen geschrieben hat, und sich damit auf die Bühne wagt, kann seinen Text den Zuhörern vortragen. Ob Gedicht, Kurzgeschichte oder einfach persönliche Gedanken, witzig oder ernst, spielt dabei keine Rolle. Erlaubt ist, was dem Publikum gefällt. Bis zu zehn Autoren treten an einem Abend an, am Ende entscheiden die Zuhörer, welcher Text – und welcher Vortrag – die Siegertrophäe verdient hat.

 

 

Einlass: 19 Uhr / Bestuhlt / Freie Platzwahl!

Vorverkauf nur im Antiquariat Roter Stern: 6,- € (+ Geb.)

Eintritt: 8,-

Veranstalter

KFZ

Lars Ruppel

Veranstaltungsort

KFZ
KFZ, Biegenstraße 13, 35037 Marburg

Links

Facebook





Weitergehende Informationen
KFZ in Radio Unerhört, 90,1 MHz:
Jeden 2. Mo., 18 - 19 Uhr, "Kulturradenladio"

Der folgende Monat wird spätestens am 20. des Vormonats aktualisiert